„Friedenslicht aus Bethlehem“

(NE) … auch in diesem Jahr kommt das Friedenslicht, das in der Geburtsstadt von Jesus entzündet wurde, nach Edewecht.
„Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“ lautet das Motto unter dem die kleine Flamme an alle „Menschen guten Willens“ weitergegeben werden wird.
Vertraute Lieder und Texte, Gitarrenmusik von Rene Fredeweß und Nils Neubauer, sowie Karin Behrens-Neu an der Orgel werden es ermöglichen, in der Adventszeit inne zu halten.
Wer eine Kerze zum Gottesdienst mitbringt, mag das Licht nach Hause mitnehmen und weitergeben, damit an vielen Orten der sanfte Schein des Friedens die Welt erhellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.