„Kark & Lüe“ 1/2023

Die aktuelle Ausgabe des Gemeindebriefes „Kark & Lüe“ steht jetzt zum Download zur Verfügung.
Wie immer fehlen – aus Datenschutzgründen – die personenbezogenen Daten (Geburtstage etc.); dafür bitten wir um Verständnis!

Der Gemeindebrief wird in einigen Gemeindebereichen durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer verteilt; außerdem liegt er in bzw. bei den kirchlichen Gebäuden und in vielen Edewechter Geschäften zum Mitnehmen aus.

(>> Zum Download)

Gottesdienste am Heiligen Abend 2022

(NE) Am Heiligen Abend 2022 finden die folgend aufgelisteten Krippenspiele, Christvespern und Christmette statt.

St.Nikolai-Kirche
14.30 Uhr: Krippenspiel (Martinez und KiGo-Team)
15.30 Uhr: Krippenspiel (Martinez und KiGo-Team)
17.00 Uhr: Christvesper (Neubauer)
18.15 Uhr: Christvesper (Neubauer)
23.00 Uhr: Christmette (Neubauer)

Hof „zu Jeddeloh“; Jeddeloh I
15.30 Uhr: Christvesper (Neubauer)

Martin-Luther-Kirche
15.00 Uhr: Krippenspiel (Könitz, Müller)
17.00 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel (Bohlen)
18.30 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel (Bohlen)
23.00 Uhr: Christmette (Bohlen)

„Goldner Anker“; Jeddeloh II
14.00 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel (Bohlen)

Dorfgemeinschaftshaus; Klein Scharrel
15.30 Uhr: Christvesper (Bohlen)

Kapelle Westerscheps
14.30 Uhr: Krippenspiel zum Mitmachen (Albrecht)

Reithalle von Aschwege; Osterscheps
15.30 Uhr: Christvesper mit plattdt. Weihnachtsgeschichte (Albrecht)

„Friedenslicht aus Bethlehem“

(NE) In diesem Jahr bringen wieder Pfadfinder aus Friedrichsfehn das Friedenslicht, das in der Geburtsstadt von Jesus entzündet wurde, nach Edewecht.
„Frieden beginnt mit Dir“ lautet das Motto unter dem die kleine Flamme an alle „Menschen guten Willens“ weitergegeben werden wird.
Vertraute Lieder, besinnliche und heitere Texte (vorgetragen von Angelika Neumann, Kira Wiechert, Jürgen Pieper und Nils Neubauer), Beiträge von den St.Nick-Gospel-Singers und Karin Behrens-Neu an der Orgel werden es ermöglichen, in der Adventszeit inne zu halten.
Wer eine Kerze zum Gottesdienst mitbringt, mag das Licht nach Hause mitnehmen und weitergeben, damit an vielen Orten der sanfte Schein des Friedens die Welt erhellen kann.

„Ihr Kinderlein kommet“….


(WT) … wer kennt nicht das schöne alte Weihnachtslied. Durch die Pandemie haben wir lange nicht aus voller Kehle Weihnachtslieder singen können. Der Kinderchor Edewecht mit dem Konzertkinder- und Mädchenchor der Chorschule St. Ansgar Oldenburg laden groß und klein am 10. Dezember 22 um 17.00 Uhr herzlich zu einem weihnachtlichen Mitsingkonzert in die St.Nikolai-Kirche Edewecht ein.
Es gibt viele schöne Lieder zum Lauschen und Zuhören bei Kerzenschein, aber auch alte und neue Advents- und Weihnachtslieder zum Mitsingen. Lassen Sie sich mitreißen, beleben und weihnachtlich einstimmen von der schönen Tradition des Advents- und Weihnachtliedersingens in einer großen Gemeinschaft.